LWL Spleißboxen

Bestückte Spleißboxen auf Anfrage!! info@kabeljungs.de

Spleißbox


Die Spleißboxen werden genauso Spleißverteiler genannt, darin werden Adern als Glasfaserkabel hinein konfektioniert. Die Spleißbox bildet den "End- oder Anfangspunkt" einer Glasfaserstrecke, im Zuge alledem werden die geteilten Glasfaser bzw. Lichtwellenleiter eingesetzt. Im Kern besteht die Spleißbox aus einer Spleißkassette, Spleißhalter, den Glasfaserkabel als gleichwohl deren Reserve. Dazugehört gleich die Frontblende, in der die differenzierten LWL Stecker befinden. Diese Stecker werden gleichwohl umgangssprachlich LWL Kupplungen genannt. Diese Kupplungen werden darauf folgend an die LWL Patchkabel gekoppelt, hiermit werden die Signale weitergeleitet.
Die Spleißboxen existieren in festen oder ausziehbaren Formaten.

 
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6