LWL Crimp Spleißschutz für Lichtbogenspleiße, Glasfasern, LWL-Spleiß, 150 Stück

Zur Montage wird der LWL-Spleiß mittig in den Spleißschutz gebracht und dann mit der Spleißschutzpresse definiert geschlossen. Dabei wird der ungeschützt Spleiß in der dauerelastischen Masse eingebettet und somit vor Umwelteinflüssen geschützt. Danach kann der Spleißschutz sofort, ohne Wartezeit, aus der Spleißschutzpresse entnommen werden und nach Einlegen in den Spleißschutzhalter z.B. in einer Spleißkassette abgelegt werden.
Preise nach Anmeldung sichtbar
  • Sofort verfügbar
Kunden kauften dazu folgende Artikel: